Die Akademie – Identität

Die Business Academy an der Hochschule Fresenius für Wirtschaft und Medien GmbH ist die zentrale Institution für lebensbegleitendes Lernen. Unser Ziel ist es, verschiedenen Bildungsgruppen Angebote für das „Lernen rund ums Studium“ an der Hochschule Fresenius zu unterbreiten.

Das Portfolio beinhaltet qualifizierte Weiterbildungen ausschließlich auf akademischen Niveau. Wir differenzieren uns durch die langjährige Bildungserfahrung, intensive Beratung sowie die individuelle Förderung unserer Teilnehmer/Studierenden. Wir sind Teil eines umfassenden Netzwerkes. Die BAF unterstützt Studierende zunächst im Rahmen von Vor- und Brückenkursen beim Einstieg in ein erfolgreiches Studium durch die Wiederholung von Grundlagenwissen. In diesen speziellen Kursen kann das vorhandene Wissen in Mathematik und Buchführung überprüft und das Studium effizient vorbereitet werden.

Auch im Studium bieten verschiedene Zertifikatskurse mit Modulinhalten aus Hochschullehre sowie spezielle Seminare Interessenten die Möglichkeit eines Bausteinsystems, um spezifisches Wissen zu erwerben und ggfs. auf das Studium anrechnen zu lassen – für Studierende auch über das eigene Studienfach hinaus.

Premiumangebote für den gezielten Berufseinstieg und qualifizierte Weiterbildungen bereits während oder nach dem Studium runden die Strategie ab.

Werte

Das Team der Business Academy berät und unterstützt Studierende und interessierte Personen kompetent bei der individuellen Weiterbildungsplanung.

Dabei steht die BAF sowohl im Studium als auch im Bereich Weiterbildungen für nachhaltige Bildungsprogramme. In enger Verzahnung aus Weiterbildungen und Wirtschaft werden mit Hochschul-Praxispartnern und im Dialog mit Verbänden, Ehemaligen und Studierenden/Teilnehmern vom Markt geforderte und von der Wirtschaft geförderte Programme entwickelt und durchgeführt. Wir orientieren uns währenddessen gleichermaßen an den Zielen Nachhaltigkeit und Innovation, denn unsere Strategie ist auf ein langfristiges Wachstum ausgelegt. Auf der Basis eines zertifizierten Managementsystems entwickeln wir unsere Prozesse.

Programme

Die Bildungsangebote sind innovativ und einzigartig in der deutschen Bildungslandschaft. Wir verbinden und fördern Kreativität mit unternehmerischem Handeln und technisches Verständnis mit nachhaltigem Denken. Eingerahmt werden unsere Programme von Aktivitäten mit Experten aus der Branche, die einen hohen Praxisbezug gewährleisten und uns bei der Umsetzung tatkräftig unterstützen.

Die Teilnehmer/Studierende können so frühzeitig ein individuelles Netzwerk mit wertvollen Kontakten aufbauen, welche einen Berufseinstieg erleichtern und profitieren von realitätsnaher Lehre.

Seminare im Rahmen der Erwachsenenbildung dienen der betrieblichen Fortbildung, sie werden als interaktive Lernveranstaltung mit Werkstatt-Charakter gestaltet. Moderne Methodik und Didaktik bestimmen die Arbeit in Lerngruppen (Soziales Lernen). Der Seminarleiter gestaltet ein wissenschaftliches Lernklima, in dem die Lernenden möglichst optimale Bedingungen für eigenverantwortliches Lernen finden. Das Lernen ist erfahungsorientiert ausgerichtet (Handlungsorientierter Unterricht).

Zur Gewährleistung einer hohen Studienqualität sind die Angebote Teil der staatlich anerkannten Hochschule Fresenius für Wirtschaft und Medien GmbH, deren Studienangebote durch eine Agentur FIBAA und ACQUIN akkrediert und zulassen sind.

Teilnehmer/Studierende

Mit unseren Bildungsprogrammen qualifizieren wir unsere Teilnehmer/Studierenden über klassische Lehrinhalte hinaus und führen Theorie und Praxis zusammen. Nach einem erfolgreichen Abschluss können Teilnehmer bestehende Prozesse analysieren und kritisch hinterfragen. So übernehmen unsere Absolventen verantwortungsvolle Tätigkeiten und halten den hohen Anforderungen innerhalb des Arbeitsumfelds stand. Mittels persönlichkeitsbildenden Angeboten grenzen sich die Absolventen ab. Zeit- und Selbstmanagement, Präsentationsstärke und sicheres Auftreten im internationalen Kontext ist eine Selbstverständlichkeit.

Quereinsteiger und erfahrene Praktiker aus der jeweiligen Branche profitieren von dem Angebot an Zertifikatsstudiengängen ebenso. Sie erhalten die Möglichkeit, sich in einem Themengebiet zu spezialisieren und Grundkenntnisse auf Hochschulniveau zu erwerben, ohne gleich ein mehrjähriges Fernstudium zu absolvieren.

Auch Personen, die bereits einen akademischen Abschluss haben und nur noch Kenntnisse in einem bestimmten Bereich nachholen möchten, sind mit einem Zertifikatsstudium gut bedient.

Hochschulkurse mit Zertifikat werden ergänzend zu den Bachelor- und Masterstudiengängen angeboten. Ebenso, wie die Studiengänge, unterliegen auch die Zertifikatskurse strengen Qualitätsrichtlinien.

Da die Hochschule Fresenius für Wirtschaft und Medien GmbH mit den internationalen Creditsystem ECTS arbeitet, dienen solche Zertifikate mit ausdrücklichem Ausweis von ECTS-Äquivalenten nach erfolgreich abgeschlossenem Hochschulkurs sowohl national, als auch international als aussagekräftiger Leistungsnachweis. Im besten Fall ist anhand der dort erarbeiteten Credit-Points eine komplette Anrechnung der Leistungen bei einem anschließenden Hochschulstudium grundsätzlch möglich und kann von uns geprüft werden.

Warum BAF?

1

Langjährige Bildungserfahrung

2

Intensive Betreuung

3

Individuelle Weiterbildungsmöglichkeiten

4

Weiterbildungen auf Hochschulniveau

5

Zertifiziert und akkreditiert

6

Zusammenarbeit mit Profis aus Wissenschaft und Wirtschaft