Brückenkurs Mathematik am Standort Köln

Der Brückenkurs Mathematik bietet zukünftigen Studierenden und Interessenten die Möglichkeit, ihr mathematisches Wissen zu überprüfen und zu trainieren. Unsere erfahrenen Hochschuldozenten wiederholen die mathematischen Grundlagen, arbeiten Fragen auf und bereiten kompetent auf die Mathematikvorlesungen an der Hochschule Fresenius vor.

Die Kursplätze werden nach der Reihenfolge der Anmeldungen vergeben!

Keyfacts

Vormittagskurs
Dauer:5 Tage
Termine:ca. Ende Februar (Sommersemester) bzw. Ende August (Wintersemester)
Uhrzeit09:00 – 12:30 Uhr
Ort:Hochschule Fresenius, Im MediaPark 4c, 50670 Köln
Nachmittagskurs
Dauer:5 Tage
Termine:ca. Ende Februar (Sommersemester) bzw. Ende August (Wintersemester)
Uhrzeit14:30 – 17:40 Uhr
Ort:Hochschule Fresenius, Im MediaPark 4c, 50670 Köln
Abendkurs
Dauer:5 Tage
Termine:ca. Ende Februar (Sommersemester) bzw. Ende August (Wintersemester)
Uhrzeit:17:30 – 21:00 Uhr
Ort:Hochschule Fresenius, Im MediaPark 4c, 50670 Köln

Die Inhalte:

• Elementare Algebra bei Zahlen und Termen (Operatoren und Grundrechenarten, Klammerausdrücke und Summanden, Bruchrechnung, Potenzrechnung, Logarithmen, Summen- und Produktzeichen)
• Aussagenlogik
• Mengenlehre (Mengen, natürliche, ganze rationale und reelle Zahlenmengen)
• Gleichungen und Ungleichungen mit einer Unbekannten
• Gleichungssysteme und Ungleichungssysteme

Unser Ziel:

• Schulische Vorkenntnisse angleichen
• Entwicklung und Betreuung
• Mathematische Hilfsmittel bereitstellen, die in den
Lehrveranstaltungen frühzeitig vorausgesetzt werden

Ihre Vorteile:

• Angepasster Wissensstand für den Beginn des Studiums
• Überprüfen und trainieren
• Lernen in einer kleinen Gruppe
• Kennenlernen Ihrer künftigen Kommilitonen
• Unterricht von einem erfahrenen Hochschuldozenten

Ihr Ansprechpartner

Dipl.-Kfm. Karl Michael Probst
Telefon: 0221 – 97 31 99 83
E-Mail: probst@hs-fresenius.de